WICHTIGE HÜTTENARBEIT

(20.12.2018) Eigentlich waren wir, Siggi Walch, Hermann Scheiber und Fuzzi Huber, zum Schneeräumen auf die Hütte gekommen. Dieses Mal hat Frau Holle das Urgtal vergessen, mit Schnee zu bedecken. Trotzdem war unser Erscheinen nicht umsonst, denn das Brunzeloch (Pissoir) war komplett vereist und der Wasserschlauch aus der Führung in den Unterbau gerutscht.

die Brunzeloch-Hütte

total vereist – hier war das Eis schon einigermaßen entfernt

Siggi schraubt die Hocktoilette los

der zugefrorene Brunnen

die Gäste auf der Hütte haben ihr Bier „warmgestellt“

Auftrag erledigt – Hermann und Siggi fuhren übers Schönjoch nach Fiss,  Fuzzi mit den Schiern über Hochgallmigg und Kellerli nach Landeck (Thialmühle) ab. Von dort ging es dann zu Fuß nach Hause.

 

 

No Replies to "WICHTIGE HÜTTENARBEIT"